mydirtynelly

Interview mit MyDirtyNelly

Hey Leute, ich bin Lisa, die Social Media Managerin von Kollektion-Eva. Heute haben wir das Vergnügen, die wunderbare MyDirtyNelly zu interviewen. Ich bin so aufgeregt, diese Frau kennenzulernen. Wir haben so viel von ihr gehört und ich bin sicher, dass sie uns alle überraschen wird. Also, lasst uns loslegen!

Wie bist du zu deinem Namen gekommen?

Das ist eine witzige Geschichte. Ich war mit ein paar Freunden unterwegs und wir haben uns entschieden, dass ich einen neuen Namen brauche. Einer meiner Freunde schlug „Dirty Nelly“ vor und irgendwie hat sich das dann zu „MyDirtyNelly“ entwickelt. Es ist ein bisschen frech und ein bisschen sexy, genau wie ich.

Was sind deine sexuellen Vorlieben?

Oh, da gibt es so viele! Ich liebe Sex-Parties, Rimming (Polecken), Devot sein, Creampie, Analsex, Gruppensex, Natursekt und Fisting. Ich bin ziemlich offen für alles und ich liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Es gibt nichts Schöneres, als seine Fantasien auszuleben.

Auf der Suche nach?

Ich suche nach Männern, Frauen, Paaren (m,w), Paaren (m,m), Paaren (w,w) und Transgender. Ich bin bisexuell und liebe es, mit verschiedenen Menschen zu experimentieren. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen und ich liebe es, meine Grenzen auszuloten.

Wie würdest du dein Aussehen beschreiben?

Ich würde sagen, dass ich ein europäisches Aussehen habe, kurze Haare und keine Körperbehaarung. Ich habe ein paar Kilo mehr auf den Rippen, aber ich denke, das macht mich nur noch attraktiver. Ich bin stolz auf meinen Körper und ich denke, dass ich ihn gut präsentieren kann.

Was sind deine Interessen?

Ich bin immer auf der Suche nach neuen sexuellen Erfahrungen, sei es ein One-Night-Stand, ein Seitensprung, regelmäßige Sextreffen oder SM-Spiele. Ich mag es auch, mich sexuell über das Internet auszutauschen. Ich denke, dass das eine großartige Möglichkeit ist, neue Leute kennenzulernen und seine Fantasien auszuleben.

Was ist deine Lieblingsposition?

Oh, das ist eine schwierige Frage. Ich denke, dass ich keine bestimmte Lieblingsposition habe. Ich liebe es, verschiedene Positionen auszuprobieren und zu sehen, was für mich und meinen Partner am besten funktioniert. Es ist immer wieder aufregend, neue Dinge auszuprobieren und ich denke, dass wir uns immer weiterentwickeln sollten.

Wie gehst du mit negativen Kommentaren um?

Nun, ich denke, dass negative Kommentare einfach ein Teil des Lebens sind. Ich versuche, nicht zu sehr auf sie zu achten und mich auf die positiven Dinge zu konzentrieren. Ich denke, dass jeder das Recht hat, seine Meinung zu äußern, aber es ist wichtig, dass wir uns nicht von negativen Kommentaren herunterziehen lassen. Wir sollten uns stattdessen auf die Dinge konzentrieren, die uns glücklich machen und die uns vorwärts bringen.

Was ist dein Lieblingsporno?

Oh, das ist eine schwierige Frage. Ich denke, dass ich keinen bestimmten Lieblingsporno habe. Ich mag es, verschiedene Pornos auszuprobieren und zu sehen, was für mich und meinen Partner am besten funktioniert. Es ist immer wieder aufregend, neue Dinge auszuprobieren und ich denke, dass wir uns immer weiterentwickeln sollten.

Was sind deine Pläne für die Zukunft?

Ich denke, dass ich in der Zukunft noch mehr in der Pornoindustrie machen möchte. Ich liebe es, vor der Kamera zu stehen und ich denke, dass es noch so viele Dinge gibt, die ich ausprobieren möchte. Ich denke auch, dass ich irgendwann eine Art Mentor für junge Frauen sein möchte, die in die Pornoindustrie einsteigen möchten. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns gegenseitig unterstützen und uns helfen, unsere Träume zu verwirklichen.

Was ist deine Lieblingsmusik?

Ich höre eigentlich alles, aber ich denke, dass mein Lieblingsgenre Hip-Hop ist. Ich liebe es, zu tanzen und zu feiern und ich denke, dass Hip-Hop eine großartige Musik dafür ist. Aber ich höre auch gerne Pop, Rock und elektronische Musik. Ich denke, dass es wichtig ist, offen für verschiedene Arten von Musik zu sein und zu sehen, was für einen selbst am besten funktioniert.

Was ist dein Lieblingsessen?

Oh, das ist eine schwierige Frage. Ich denke, dass ich keinen bestimmten Lieblingsessen habe. Ich mag es, verschiedene Arten von Essen auszuprobieren und zu sehen, was für mich am besten funktioniert. Ich denke, dass es wichtig ist, offen für verschiedene Arten von Essen zu sein und zu sehen, was einem schmeckt.

Was ist dein Lieblingsfilm?

Ich denke, dass mein Lieblingsfilm „Pulp Fiction“ ist. Ich liebe den Stil des Films und die Art und Weise, wie die Geschichte erzählt wird. Ich denke, dass es ein zeitloser Klassiker ist und dass jeder ihn gesehen haben sollte.

Wie gehst du mit deinen Fans um?

Ich versuche, so oft wie möglich mit meinen Fans in Kontakt zu treten. Ich denke, dass es wichtig ist, eine Beziehung zu ihnen aufzubauen und ihnen zu zeigen, dass man sie schätzt. Ich versuche, so viele Fragen wie möglich zu beantworten und ich denke, dass es wichtig ist, ehrlich und offen zu sein. Ich denke, dass meine Fans das zu schätzen wissen und dass sie mich deshalb so sehr unterstützen.

Was ist dein Lieblingsbuch?

Ich denke, dass mein Lieblingsbuch „Die Verwandlung“ von Franz Kafka ist. Ich liebe die Art und Weise, wie Kafka die Geschichte erzählt und wie er die menschliche Psyche erforscht. Ich denke, dass es ein sehr tiefsinniges Buch ist und dass jeder es gelesen haben sollte.

Was ist dein Lieblingsreiseziel?

Ich denke, dass mein Lieblingsreiseziel Thailand ist. Ich liebe die Kultur und die Menschen dort und ich denke, dass es ein sehr schönes Land ist. Ich denke, dass es wichtig ist, verschiedene Orte zu bereisen und zu sehen, was die Welt zu bieten hat. Ich denke, dass das Reisen uns erweitert und uns hilft, uns selbst besser kennenzulernen.

So, das war es von mir. Ich hoffe, dass ihr das Interview genossen habt und dass ihr MyDirtyNelly ein bisschen besser kennengelernt habt. Sie ist wirklich eine erstaunliche Frau und ich denke, dass sie noch viele großartige Dinge erreichen wird. Vielen Dank, dass ihr zugehört habt!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Über die Authorin

Lisa Schubert
Authorin

Hi, ich bin Lisa. Ich betreibe seit 2018 die Modelagentur KollektionEva. Nach meinem Studium an der PFH Private Hochschule Göttingen war ich erst einige Jahre als Social Media Managerin und dann als Private Assistant tätig. Nebenher habe ich immer gemodelt. Hier teile ich meine Erfahrungen und bringe Männern und Frauen das Model-Business näher.

Lisa auf Social Media